Willkommen beim
Ruhepunkt Aachen


Ich biete Ihnen eine Vielfalt an Therapien zur Entspannung und Ruhe!
Ihre Praxis für komplementäre Physiotherapie,Tania Salinas
Eupener Str. 6, 52066 Aachen
0178-1787792

Finden Sie mehr heraus.

Was wir ich bieten


Körpertherapie

Schreibabyambulanz

Systemische Aufstellungsarbeit

IMpuls® Köper-Gestalt-Coaching

Ruhepunkt

Ruhepunkt


„Jenseits von richtig und falsch gibt es ein Ort, dort treffen wir uns“ (Rumi)

„Wo es kein Ego gibt, gibt es kein Problem, keinen Konflikt, keine Zeit – Zeit im Sinne von Werden oder Nichtwerden, Sein oder Nichtsein“ (Jiddu Krishnamurti)

In der Craniosacralen Arbeit bezeichnet man als Ruhepunkt (Stillpoint) das Anhalten des Craniosacralen Rhythmus. Dies kann vom Therapeuten oder vom Körper selbst ausgelöst werden. Während dieser „Pausen“-Zeit bekommt das System Mensch mit all seinen Ausprägungen die Möglichkeit, sich auf sanfter, subtiler Weise neu zu organisieren, zu sortieren und zu justieren. Das schafft Raum für Impulse aus dem Inneren. Oft wird es als ein tiefes Entspannen mit anschließendem Aufblühen erlebt.

Im meinem Behandlungsraum Ruhepunkt biete ich Ihnen die Möglichkeit, ihren bisher gewohnten (Lebens-) Rhythmus anzuhalten und mit evtl. bisher nicht erlebter Sichtweise ihn neu zu organisieren, zu sortieren und eine neue Richtung einzuschlagen. So können ungeahnte Kräfte wieder ans Tageslicht kommen.

Frei nach dem Motto:
wir können dem Wind nicht befehlen, aber die Segel anders setzen

Komplementär


>ergänzend

Aus dem französischem complémentaire, Ableitung zu complément = Ergänzung, Nachtrag → von lateinisch complēmentum.

In der reinen Physiotherapie steht der Körper im Mittelpunkt.

Von dieser Mitte ausgehend ergänze ich in meiner Arbeit noch viele für mich genauso relevante Mittelpunkte. So kann ein körperliches Symptom als ein Hinweisschild zu einem psychischen, geistigen oder seelischen Thema hinweisen.

Die Synthese aus verschiedenen Sichtweisen und meine breit gefächerte fachliche und persönliche Qualifikationen erlauben mir sehr individuell auf Ihre persönliche Situation einzugehen.

Ebenso ergänzend und nachträglich verstehe ich meine Arbeit zu andere Arbeitsweisen, wie z.B. der Schulmedizinischen, der hömöopatischen, heilpraktischen, osteopathischen, chiropraktischen u.a.

"Körper und Seele, Materie und Energie sind ein und dasselbe. Die Existenz ist keine Dualität, sondern ein organisches Ganzes...jeder wird als Heiler geboren, nur hat er diese Fähigkeit vergessen oder hat sie nie eingesetzt...“ (Osho, indischer Philosoph und Meister)

Verantwortung für deine Leben zu übernehmen heißt, den Mut zu haben auf deine objektive innere Führung zu hören, statt dich vom Kritiker (ver)führen zu lassen. (Anando Würzburger)

Komplementär
Körpertherapie

Körpertherapie


Die Großartigkeit der Verkörperung
„Geh du vor, sagte die Seele zum Körper, auf dich hören sie“
„Allein die Gewebe wissen.“ (R.O. Becker)
„Was, wenn ein wahrhaft glücklicher Körper die Welt verändern kann?“ (Shannon O´Hara)

Kennen Sie dies: Sie spazieren an einem Park entlang und plötzlich riechen Sie den Duft einer bestimmten Blume, die schöne Erinnerungen hervorruft? Oder Sie hören ein Lied und Ihnen fällt ein bestimmter Mensch ein, mit dem Sie die Ereignisse zu diesem Lied teilen? Dann können Sie sehr leicht in diese Zeit wieder eintauchen und alles nochmal durchleben, wenn Sie es zulassen…
Alles, von einem Menschen Erlebten, wird im Körper gespeichert und kann dort ebenso abgerufen werden. Da wir unsere Sinne zur Verfügung haben und diese mit unserem Erleben gekoppelt funktionieren, sind solche „Abrufsysteme“ möglich. In der Körpertherapie machen wir uns dies zu Nutze, da unverarbeitete, nicht integrierte Erlebnisse sich ebenso im Körper manifestieren und dort als Stoppschilder für unser gesamtes System wahrgenommen werden können. Sei es in Form von innerer Unruhe, körperliche oder psychische Symptome, Blockaden usw. Mit Hilfe dieser Stoppschilder weist uns der Körper den Weg zur Lösung. Ich verstehe mich als Vermittlerin, Übersetzerin, Brückenbauerin zwischen Ihren Körper, Ihren Geist und Ihrer Seele, um Sie zu einer Begegnung mit und einem Verständnis für Ihre Stoppschilder zu begleiten.

„Für uns gläubige Physiker hat die Trennung zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft den Wert einer, wenn auch sehr hartnäckigen, Illusion“ (Albert Einstein)

Wir können den Patienten nicht heilen. Wenn irgendetwas einen Patienten hilft, dann dadurch, dass das „Therapeutikum“ eine vorhandene Behinderung der Selbstheilung / Homöostase überwinden oder beiseite schaffen konnte. Wenn eine Therapie nicht hilft, dann war das nicht möglich. (G.G.Landeweer)

Schreibabyambulanz


„Wir haben sicher nicht unser errechnetes Alter, und jeder Mensch ist um einige Monate älter, als er zu sein glaubt; denn schon in dieser anderen Welt, dem eigentlichen Mikrokosmos, leben wir, bewegen uns, haben ein Sein, und sind den Wirkungen der Elemente ausgesetzt.“ Sir Thomas Brown

Diese uns so prägende Zeit wird oft unterschätzt.

Die Gebärmutter ist unser erstes Zuhause.

Wie wurden wir empfangen? Hat vor uns schon jemand dort gelebt? Wenn ja, wie lange? Wie haben wir es uns dort eingerichtet? Waren wir die einzigen Bewohner? Wo war unser Lieblingsplatz? Fühlten wir uns darin wohl? Konnten wir uns entfalten und wachsen? Waren wir sicher? Waren wir uns unserer Versorgung sicher? Wie haben wir die Welt um uns herum wahrgenommen? Durften wir freiwillig unser Zuhause verlassen oder wurden wir dazu gezwungen? Und wie?

All das sind unsere ersten Erfahrungen auf dieser Welt. Je nachdem wie wir diese Zeit erlebten, kann es sehr prägend für unser weiteres Leben sein.

Schon Säuglinge haben eine „Geschichte“ hinter sich. Und sie schreien uns diese Geschichte manchmal entgegen, bis wir sie nicht mehr hören können - um dann hinzuhören.

Wir als Erwachsene können unsere Geschichten, Erfahrungen und Erlebnisse oft analysieren, bis wir sie verstanden haben. Säuglinge jedoch leben im Gefühl und finden keine Erklärung dafür.

Dass wir als Eltern dann nicht weiterwissen und uns genauso überfordert fühlen ist mehr als verständlich. Denn wir fragen uns dann, was wir falsch machen, warum unser Kind nicht glücklich ist. Wir suchen die Schuld bei uns in einer Situation in der es keinen Schuldigen gibt. Ein Teufelskreis beginnt.

Ich biete Ihnen an, uns Ihre Situation als junge Familie anzuschauen und nach für Sie passenden Lösungen zu suchen. Das beinhaltet Körperarbeit am Kind zur Lösung evtl. körperlicher Blockaden und wenn Sie möchten ebenso situatives Coaching für Sie als Eltern. Mit dem Ziel, dass Sie und Ihr Kind Ihr gemeinsames Leben friedvoll genießen können.

Schreibabys
Systemische Aufstellungen

Systemische Aufstellungen


Das Gefangensein in alten Mustern verstellt oft einen Lösungsweg.

Systemische Aufstellungen sind hilfreich zur Klärung von Fragen des menschlichen Miteinanders, zu körperlichen sowie zu beruflichen Themen. Hierfür werden vom Aufsteller Stellvertreter nach seinem inneren Bild in Beziehung zueinander im Raum aufgestellt.

Aus dem Bild der Aufstellung und durch Befragen der Stellvertreter nach ihrem Befinden werden Störungen des Systems erkennbar und es können schrittweise neue Sichtweisen erarbeitet werden. Dies trägt zur Lösung eines Konfliktes oder zur Klärung einer Fragestellung bei. Der Wunsch nach persönlicher Entwicklung und Eigenverantwortung des Aufstellenden ist Voraussetzung, da eine systemische Aufstellung keine andere therapeutische oder ärztliche Arbeit ersetzt, sondern sie unterstützt und begleitet.

Bei den Stellvertretern kann es zu einer Aktivierung eines Themas kommen, welches im eigenen inneren Prozess weiterbearbeitet werden kann, ohne selber aufzustellen.

Wir, Eva Fischer und Tania Salinas, bieten Ihnen als Therapeutinnen durch verschiedene Techniken sowie einen geschützten Raum Rahmenbedingungen an, damit Sie sich zu ihrer individuellen Lösungssuche und somit zur Veränderung begeben können.

Termine: nach Anfrage alle 3 Monate | 18:00 bis 21:00 Uhr

Ort: Ruhepunkt, Praxis für komplementäre Physiotherapie Tania Salinas Eupener Str. 6, 52066 Aachen

Anmeldung als Aufsteller und als Stellvertreter erforderlich bei:
Tania Salinas unter: 0178-1787792
oder
Eva Fischer unter: 0157-55230057

Investition: Aufsteller 100 € / Stellvertreter 10 €

Craniosacrale Behandlung


Siehe auch : www.upledger.de

Bitte beachten Sie, dass ich Aufgrund der aktuellen gesetzlicher Lage diese Behandlung nur als Gesundheitsvorsorge und nicht als Therapie anbieten darf. Die Anspruchnahme dieser Behandlung ersetzt nicht den Besuch beim Heilpraktiker oder Arzt.

Craniosacrale Behandlung
Geburtsverarbeitung

Geburtsverarbeitung


Das Gebären eines Kindes ist die sichtbarste Form von weiblicher Kraft.

Dieser Kraft steht manchmal etwas im Wege. Sei es eine medizinische Notwendigkeit zu einem Eingriff (Kaiserschnitt, Saugglockengeburt, Zangengeburt, Frühgeburt, usw.), Ängste, Sorgen, Nöte, vorangegangenes negatives Erleben, negativ behaftetes Erleben der eigenen Geburt, vorangegangene Fehlgeburten oder Abtreibungen usw.

Wenn Sie das Gefühl haben, Sie hätten was verpasst während der Geburt oder diese ist nicht nach Ihrer Vorstellung gelaufen und dieses Erleben behindert die Beziehung zu sich selbst oder Ihrem Kind, zögern Sie nicht, sich Hilfe zu holen.

Diese Hilfe kann in Form von Gesprächen mit Freunden oder Familienangehörigen sein. Reicht das nicht aus, besteht die Möglichkeit mit Hilfe der Körpertherapie das Erlebte aufzuarbeiten.

IMpuls® Körper-Gestalt-Coaching


Text folgt in Kürze.

IMpuls® Körper-Gestalt-Coaching

Gruppensitzungen/Workshops


Kein einzelner Therapeut vermag die Stärke der Gruppe ersetzen…

Es finden Gruppenabende zu verschiedenen Themen statt.

Um die Möglichkeit zur innerer Offenheit und Integration persönlicher Themen zu gewährleisten finden die Abende als geschlossene Gruppe mit max. 6 Teilnehmern statt. Einstieg in eine laufende Gruppe ist nur nach Zustimmung aller Teilnehmer möglich

  • Gesprächskreis Eltern hochsensitiver Kinder
  • Gesprächskreis Eltern (ehemaliger) Schreikinder
  • Gesprächskreis Eltern ungeborener Kinder ( Fehlgeburten, Totgeburten, Abtreibungen)
  • Aufstellungen
  • Zielfindung für Jugendliche
  • Bindungs-/Beziehungsaufbau zum Kind in der Schwangerschaft

Die Tagesworkshops finden an einem Samstag
statt (11:00-17:00 Uhr)

  • Tagesworkshop Selbstfürsorge
  • emotionale Geburtsvorbereitung (auch für Paare)

Bindungsorientierte Elternberatung und - begleitung


Manchmal entspricht das Bild, das wir vor der Geburt unseres Kindes hatten, nicht dem Ist-Zustand.

Durch verschiedene Auslöser, z.B. Stress während der Schwangerschaft, Partnerschaftskonflikte, Komplikationen während oder nach der Geburt kann die Bindung zwischen Eltern und Kind gestört sein.

Ebenso kann die Erfahrung der Mutterschaft uns Frauen vor einer Probe stellen. Dadurch können unsere eigenen „Baustellen“ (wieder) an die Oberfläche gelangen und nach einem Hinschauen verlangen.

Kinder können daraufhin mit Regulationsstörungen, die unter anderem als Gedeihstörungen, Schlafstörungen, Trinkschwierigkeiten, motorische Störungen bis hin zum Schreikind sichtbar werden.

Da vor allem in der ersten Zeit nach der Geburt noch eine deutliche Symbiose zwischen dem Säugling und seiner Mutter besteht, bedingt sich das Gefühl des Kindes mit dem der Mutter. So kann sich eine Spirale entwickeln, die immer größere Ausmaße einnimmt und die wichtige Bindung zwischen ihnen unmöglich macht.

Durch eine Außenperspektive ist es möglich, diese Spirale zu unterbrechen und neue Wege zu Bindungs- und Beziehungsaufbau erfahr- und fühlbar zu machen.

IMpuls® Körper-Gestalt-Coaching
Vita und beruflicher Werdegang

Vita und beruflicher Werdegang (Werkzeuge)


„Wer lernt aus der Mitte des Herzens zu lauschen, lernt und kann lernen den Menschen klar zu sehen und zu spüren wo Berührung notwendig ist“ – Hugh Milne

  • 1974 im Norden Nicaraguas Geboren
  • Als Jugendliche ins Dreiländereck Aachen umgezogen
  • Physiotherapeutin
  • Heilpraktikerin Physiotherapie
  • Craniosacral Therapie
  • Craniosacraltherapie für Babys und Kinder
  • Ostheopatische Behandlung
  • Osteopathischer Ergänzungskurs: Eine gute Kindslage/Geburt durch eine gute Schwangerschaft
  • IMpuls®Körper-Gestalt-Coach
  • Systemische Prozessbegleitung /Aufstellungsleitung
  • Fußreflexzonentherapie
  • Bindungsorientierte Elternbegleitung
  • Traumalösung bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkinder
  • Körperorientierte Krisenbegleitung für Schwangerschaft/Baby- und Kleinkindzeit
  • Selbstregulation bei Kindern - die innere und äußere Welt
  • Holistische Embryologie
  • Kinesio-Tape Methode
  • Zur Zeit in Vorbereitung für die Prüfung Heilpraktiker Psychotherapie
  • Fortlaufende Intervision und Supervision
  • Vor allem: Begegnungen mit wunderbaren Menschen jeglichen Alters
  • Verheiratet, 2 Kinder

Kontakt


Da ich ungern die Therapiesitzung unterbreche, kann ich Ihren Anruf nicht immer persönlich entgegennehmen. Bitte nutzen Sie meine Mailbox, indem Sie Ihren Namen deutlich hinterlassen. Ich melde mich sobald wie möglich zurück.

Falls Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie diesen rechtzeitig (24 Stunden vorher) abzusagen, damit ich diesen anderweitig vergeben kann. Ansonsten wird eine Gebühr in halber Höhe erhoben.

0178-1787792

Praxis für komplementäre Physiotherapie
Tania Salinas
Eupener Str. 6, 52066 Aachen